BINDANNMALWEG
BINDANNMALWEG 

Frankreich - Spanien und Andorra 2

Tag 22 - 23/ Di.18.06. - Mi.18.06.19

 

Jetzt geht es in die Berge nach Andorra zum einkaufen und anschließend über den Pass Port d Envalira nach Frankreich. Der Pass ist der höchste in Andorra mit 2407 Metern. Andorras Bergregion ist beeindruckend und wir haben auch tolles Wetter, so das wir die Aussicht genießen können. Die Passstraße ist sehr gut ausgebaut und locker zu fahren.

Wir landen dann für eine Nacht in Savignac les Ormeaux auf dem Campingplatz La Marmotte für 17,00 Euro. Der Platz ist parzelliert und ich muss das zweite mal den Anhänger abkuppeln. Schöner gepflegter Platz, einziger Nachteil er liegt dierekt an der Straße.

 

 

342 KM

 

42°43'48,81" N

01°48'45,57" E

 

Bilder vom Pass Port d Envalira

Tag 23 - 25/ Mi.19.06. - Fr.21.06.19

 

Leider geht es jetzt weiter in Richtung Norden der Urlaub ist bald vorbei. Die Tour führt uns heute noch mal auf einem Campingplatz in den Bergen der auf 1128 Meter liegt. Wündercshöne Wandergegend und vor allem Ruhe und Natur pur. Der Campingplatz ist sehr gepflegt und man stellt sich hin wo es einem gefällt. Campingplatz Municipal de Naspinals.

Im Ort kann man einkaufen und es gibt eine schöne Kirche, der Preis je nacht ist preiswert mit 13,90 Euro.

 

 

 

338 KM

 

44°40'14,24" N

03°02'21,74" E

 

Kirche in Naspinals Les Chemins de Saint-Jaques de Compostelle

Natur pur mit Kühen als Nachbar

Tag 25 - 27 / Fr.21.06. - So.23.06.19

 

Die Tour Richtung Heimat führt uns heute nach Dole auf den Campingplatz Caming du Pasquir. Er ist schön am Wasser gelegen und sehr gepflegt. Der Preis je Nacht liegt bei 23,20 € und ist ok. Der Vorteil des Platzes ist das man schnell zu Fuß in der Stadt ist, aber man hört auch bis 24:00 Musik aus der Stadt.

Die Altstadt ist sehr schon und die Kathedrale hat wunderschöne Mosaikfenster. Das sind die letzten beiden Tage und dann geht es endgültig wieder nach Hause bis zum nächsten Trip.

 

337 KM

 

47°05'19,78" N

05°30'07,98" E

 

Die Altstadt in Dole

Die Notre Dame von Dole

Die sagenhaften Mosaikfenster

Tag 27 / So.23.06.19

 

Ab Richtung Heimat geht es jetzt, die schöne Zeit ist vorbei. Das gemütliche fahren auch, den gleich bei Freiburg geht der deutsche Wahnsinn auf den Autobahnen wieder los. Auf dieser Strecke haben wir drei Unfälle mit Stau und einen MEGASTAU rund um Hockenheim, da heute Ed Sheeran auftritt. Naja Irgendwann waren wir zu Hause und freuen uns auf den nächsten Trip.

 

489 KM

 

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Flag Counter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael P.