BINDANNMALWEG
BINDANNMALWEG 

Markise montieren

Nach einigen Reisen haben wir nun doch festgestellt das eine Markise sehr sinnvoll ist.

Auf dem Rückweg von Norwegen waren wir ja noch in Holland bei Obelink und haben eine Markise Thule Omnistore 6200 in Schwarz und das passende Montageset für die Dachmontage (gerades Dach) gekauft. Länge 2600 und Ausziehlänge 2000.

 

 

Die Montage ist eigentlich sehr einfach. Die Schienen auf die Länge des Wohnmobildaches zusägen oder besser abflexen, dann die mitgelieferten Winkel an die Schienen schrauben.

Ich habe dann, da es sich bewährt hat wieder mit Nietmuttern gearbeitet. Also los geht’s, Löcher in das Dach bohren und die Nietmuttern einbringen. Die Nietmuttern und auch später die Schrauben mit Sikaflex abdichten, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann.                   (siehe auch Solaranlagen Einbau)
Bevor Ihr alles festgeschraubt muss noch die Grundhaltungen (1) in die Schiene eingeschoben werden, auf der dann später die Halterung (2) für die Markise (3) eingeschoben wird.

Die Endkappen habe ich nicht zusätzlich angeschraubt wie vorgesehen sondern mit weißem Sikaflex fixiert, diese haben ja nichts mehr zu halten, es geht ja nur um die Optik.
 
 
Bevor die Schienen auf dem Dach fest verschraubt werden, müsst Ihr die Markisenhalterung (2) in die Grundhalterung (1) wie bei Nut und Feder einschieben und festschrauben. Aber so festschrauben das alles noch beweglich ist.
 
Ab jetzt geht es nur noch zu zweit, deshalb ist es praktisch wenn man wie ich eine handwerklich begabte Frau hat. Ein Lob auf mein Schatzi!
Die Markise muss auf das Dach und dann auch wie bei Nut und Feder in die Halterungen eingeschoben werden. Dann die Halterungen ausrichten und fest schrauben.
Fertig ist die Dachmontage.
 
Die Eingangstüre geht perfekt auf, es fehlen lediglich bei den Standfüßen 2 cm bis zum
festen Boden. Ich habe mir jetzt zwei Steine gekauft und die Wandhalterungen auf die Steine geschraubt. So habe ich die ausreichend Höhe für die Standfüße und diese klicke ich dann ein wie bei der Wandlösung.
Das hat auch den Vorteil das ich keine Heringe benötige da die Steine ja schon Gewicht haben. Sollten diese durch den Wind angehoben werden, wird es auch Zeit die Markise einzukurbeln.
 
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Flag Counter
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael P.